Kalbsbraten

Ein Kalbsbraten ist genau das richtige Festessen - zum Beispiel für Weihnachten oder Ostern.

Ein Kalbsbraten ist genau das richtige Festessen.

Zutaten

  • 1 kg Kalbfleisch (Nuss oder Bug)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Möhlre
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Tomate
  • 100 g Knollensellerie
  • 1/4 Liter Weißwein
  • 1/2 Liter Brühe
  • 1-2 EL Butterschmalz
  • 1 Schuss Sahne oder Schmand

Zubereitung

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben und in heißem Fett von allen Seiten anbraten. Zwiebel, Knoblauch, Möhre und Sellerie würfeln. Wenn das Fleisch angebraten ist, das gewürfelte Gemüse hinzugeben, bis die Zwiebel ebenfalls leicht gebräunt ist.

Dann die Tomate würfeln und kurz mitdünsten. Wein und Brühe angießen und das Ganze bei geschlossenem Deckel im Backofen bei ca. 180 Grad für anderthalb bis zwei  Stunden garen lassen. Zwischendurch Brühe und Wein nachgießen und entsprechend nachwürzen.

Das Fleisch herausnehmen und warm stellen. Die Soße pürieren, durch ein Sieb passieren und mit einem Schuss Sahne oder Schmand verfeinern.